Inhaltsverzeichnis switch to english version
Impressum | Datenschutz-Erklärung


Datenschutz-Erklärung

 5 mode 1: paper 0: pen 1
10 print "DSGVO"
20 print "... overregulated bullsh";CHR$(105);"t for private sites"
30 goto 10
40 print "I love federal interventionism"
run



Datenschutzerklärung – Kurzfassung

Eine Nutzung dieser Internetseite ist grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich.

Diese Internetseite legt keine Webserverprotokolldateien an. Seitens dieser Internetseite werden daher keine IP-Adressen, keine HTTP-Header-Informationen, keine sog. Referrer-Daten etc.
Diese Internetseite beinhaltet kein Kontaktformular und keine Kommentiermöglichkeit.

Die einzig personenbeziehbaren Daten, die erhoben werden ist sind sog. Session-Cookies,
die nach der Browsersitzung von Ihrem Webbrowser gelöscht werden. Diese Internetseite setzt keine Tracking-Cookies ein.

Diese Internetseite benutzt KEINE Social-Addins zum Teilen von Artikeln auf anderen Internetdiensten, KEINE Werbe-Addins, KEINE Statistik-Addins, KEINE Tracking-Addins.





Datenschutzerklärung – Langfassung

Eine Nutzung dieser Internetseiten ist grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich.

Eine Verarbeitung von direkt personenbezogenen Daten fällt über diese Internetseite nicht an. Es gibt kein Kontaktformular und keine Kommentiermöglichkeit.

1. Begriffsbestimmungen

Diese Datenschutzerklärung beruht auf den Begrifflichkeiten, die durch den Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber beim Erlass der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) verwendet wurden.

Wir verwenden in dieser Datenschutzerklärung unter anderem die folgenden Begriffe:



2. Name und Anschrift des für die Verarbeitung Verantwortlichen

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung, sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist:

Markus Weis, Kolpingstraße 6e, 63927 Bürgstadt, Deutschland
Tel.: 09371 6699796, E-Mail: info@markus-weis.de

 


3. Cookies

Diese Internetseite verwendet Cookies. Cookies sind Textdateien, welche über einen Internetbrowser auf einem Computersystem abgelegt und gespeichert werden.

Zahlreiche Internetseiten und Server verwenden Cookies. Viele Cookies enthalten eine sogenannte Cookie-ID. Eine Cookie-ID ist eine eindeutige Kennung des Cookies. Sie besteht aus einer Zeichenfolge, durch welche Internetseiten und Server dem konkreten Internetbrowser zugeordnet werden können, in dem das Cookie gespeichert wurde. Dies ermöglicht es den besuchten Internetseiten und Servern, den individuellen Browser der betroffenen Person von anderen Internetbrowsern, die andere Cookies enthalten, zu unterscheiden. Ein bestimmter Internetbrowser kann über die eindeutige Cookie-ID wiedererkannt und identifiziert werden.

Bei den von dieser Domain gesetzten Cookies handelt es sich
NICHT um Tracking-Cookies,
NICHT um Third-Party-Cookies.
Es handelt sich
um Session-Cookies, die nach der Browsersitzung gelöscht werden.

Die Setzung von Cookies kann mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers jederzeit deaktiviert werden. Ferner können bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden. Dies ist in allen gängigen Internetbrowsern möglich.



4. Erfassung von allgemeinen Daten und Informationen

Diese Internetseite führt keine sog. Webserver-Logfiles. D.h. dieser Webserver erfasst KEINE verwendeten Browsertypen und Versionen, KEIN Betriebssystem, KEINE Klick-Quelle (Referrer), KEIN Datum und KEINE Uhrzeit eines Zugriffs, KEINE IP-Adresse und KEINE ähnlichen Daten und Informationen.



5. Datenschutzbestimmungen zu Einsatz und Verwendung von AddIns

entfällt - keine AddIns eingebunden



6. Routinemäßige Löschung und Sperrung von personenbezogenen Daten

Der für die Verarbeitung Verantwortliche verarbeitet und speichert personenbezogene Daten der betroffenen Person nur für den Zeitraum, der zur Erreichung des Speicherungszwecks erforderlich ist oder sofern dies durch den Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einen anderen Gesetzgeber in Gesetzen oder Vorschriften, welchen der für die Verarbeitung Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde.

Entfällt der Speicherungszweck oder läuft eine vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einem anderen zuständigen Gesetzgeber vorgeschriebene Speicherfrist ab, werden die personenbezogenen Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.



7. Rechte der betroffenen Person



8. Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Art. 6 I lit. a DS-GVO dient als Rechtsgrundlage für Verarbeitungsvorgänge, bei denen wir eine Einwilligung für einen bestimmten Verarbeitungszweck einholen. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich, wie dies beispielsweise bei Verarbeitungsvorgängen der Fall ist, die für eine Lieferung von Waren oder die Erbringung einer sonstigen Leistung oder Gegenleistung notwendig sind, so beruht die Verarbeitung auf Art. 6 I lit. b DS-GVO. Gleiches gilt für solche Verarbeitungsvorgänge die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind, etwa in Fällen von Anfragen zur unseren Produkten oder Leistungen. Unterliegt der Betreiber dieser Internetseite einer rechtlichen Verpflichtung durch welche eine Verarbeitung von personenbezogenen Daten erforderlich wird, wie beispielsweise zur Erfüllung steuerlicher Pflichten, so basiert die Verarbeitung auf Art. 6 I lit. c DS-GVO. In seltenen Fällen könnte die Verarbeitung von personenbezogenen Daten erforderlich werden, um lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person zu schützen. Dies wäre beispielsweise der Fall, wenn ein Besucher in unserem Betrieb verletzt werden würde und daraufhin sein Name, sein Alter, seine Krankenkassendaten oder sonstige lebenswichtige Informationen an einen Arzt, ein Krankenhaus oder sonstige Dritte weitergegeben werden müssten. Dann würde die Verarbeitung auf Art. 6 I lit. d DS-GVO beruhen.
Letztlich könnten Verarbeitungsvorgänge auf Art. 6 I lit. f DS-GVO beruhen. Auf dieser Rechtsgrundlage basieren Verarbeitungsvorgänge, die von keiner der vorgenannten Rechtsgrundlagen erfasst werden, wenn die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses des Homepagebetreibers oder eines Dritten erforderlich ist, sofern die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen nicht überwiegen. Solche Verarbeitungsvorgänge sind uns insbesondere deshalb gestattet, weil sie durch den Europäischen Gesetzgeber besonders erwähnt wurden. Er vertrat insoweit die Auffassung, dass ein berechtigtes Interesse anzunehmen sein könnte, wenn die betroffene Person ein Kunde des Verantwortlichen ist (Erwägungsgrund 47 Satz 2 DS-GVO).



9. Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden

Das Kriterium für die Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten ist die jeweilige gesetzliche Aufbewahrungsfrist. Nach Ablauf der Frist werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind.



10. Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung

Diese Homepage verzichtet auf eine automatische Entscheidungsfindung oder Profiling.





Diese Datenschutzerklärung wurde durch den Datenschutzerklärungs-Generator der dg-datenschutz.de inspiriert.